Kontakt
Klinik Fränkische Schweiz

Philosophie

KFS – Kompetenz für Sie

Wir möchten Ihnen die Philosophie unseres Hauses vorstellen, die wir auch in unserem Logo visualisiert haben. Der abstrahierte Ammonit, das Wahrzeichen der Fränkischen Schweiz, zeigt die Heimatverbundenheit und die von uns in allen Bereichen angestrebte familiäre Atmosphäre.

Die Darstellung steht für Geborgenheit und Zuflucht. Von vielen mit einem Schneckenhaus verglichen, soll es aber nicht Rückzug oder ein Sich-verkriechen symbolisieren, sondern Ruhe und Geborgenheit. Gleichzeitig demonstriert das aufgeschnittene Zeichen Aufgeschlossenheit und Offenheit für Patienten, Besucher und Gäste gleichermaßen.

Unsere Philosophie umfasst:

  • Ganzheitliches Behandlungskonzept
  • Ihr Wohlbefinden ist uns ein zentrales Anliegen
  • Erstklassige medizinische Versorgung:
  • Leitbild der Klinik Fränkische Schweiz gGmbH

Ganzheitliches Behandlungskonzept

Unser Ziel ist ein individuelles, ganzheitliches Behandlungskonzept zum Wohle unserer Patienten. Der Patient als Mensch mit all seinen Fragen, Sorgen, Ängsten und Wünschen steht bei uns immer im Mittelpunkt.

Ihr Wohlbefinden ist uns ein zentrales Anliegen

Neben einer modernen medizinischen Versorgung gehören besonders eine freundliche und persönliche Atmosphäre zu unserem Leitbild. Wir klären Sie umfassend auf und beraten Sie ausführlich zu den Behandlungen, die zur Verfügung stehen. Gemeinsam mit Ihnen entscheiden wir, welche Behandlung durchgeführt wird.

Bei Fragen oder wenn Sie Hilfe benötigen, unterstützen wir Sie – zum Beispiel, wie Sie Ihr Leben im Falle einer Erkrankung auf diese ausrichten können.

Erstklassige medizinische Versorgung: hohe Fachkompetenz und moderne Technik

Zu einer erstklassigen medizinischen Versorgung gehören selbstverständlich auch die Fachkompetenz des Teams und eine moderne, technische Ausstattung. Mit dieser Kombination können wir Ihnen eine umfassende und qualitativ hervorragende Behandlung bieten, die persönlich auf Sie zugeschnitten ist.

Leitbild der Klinik Fränkische Schweiz gGmbH

Die Klinik Fränkische Schweiz gGmbH und ihre verbundenen Unternehmen, die Pflegezentrum Klinik Fränkische Schweiz gGmbH und die KFS-Service GmbH verstehen sich als moderne kundenorientierte Dienstleistungsunternehmen, die ihre Leistungen im kollegialen Wettbewerb zu anderen Leistungserbringern des Gesundheitswesens anbieten. Die Bezeichnung des Unternehmens lautet:

Klinik Fränkische Schweiz

 

 

Unser Auftrag umfasst die Bereiche Akutmedizin für innere Erkrankungen, die stationäre Rehabilitation geriatrischer Patienten und die ambulante und stationäre Pflege.
Wir wissen, dass unsere Patienten, Rehabilitanden, Bewohner, die einweisenden Ärzte und Kliniken unsere wichtigsten Kunden sind. Ihre Zufriedenheit beeinflusst unmittelbar unser Handeln in Bezug auf Diagnostik, Therapie und Pflege mit dem Ziel unsere Betreuung teilhabeorientiert zum Erlangen von Selbstbestimmtheit zu gestalten.
Deshalb bemühen wir uns, unsere Dienstleistung so auszurichten, dass die unterschiedlichen Interessen unserer Kunden möglichst optimal berücksichtigt werden.
Es ist für uns wichtig, stets den aktuellen Stand der Medizin und Pflege zu kennen und in unserer täglichen Arbeit umzusetzen.

Als kleines bis mittleres Unternehmen mit dem direkten Bezug zur Region, der Fränkischen Schweiz, versuchen wir durch individuelle Zuwendung den Patienten und ihren Angehörigen das Gefühl einer freundlichen, familiären Atmosphäre zu vermitteln. Wir suchen nach individuellen Lösungen für die Bedürfnisse unserer Kunden unter Berücksichtigung der eingesetzten Mittel, sowie der Flexibilität und Autonomie der Beteiligten. Wir fördern einen kooperativen, teamorientierten Führungsstil, der im Rahmen eines Qualitätsmanagements die Ressourcen so optimal zum Wirken bringen soll, dass eine kontinuierliche Verbesserung der Leistung ermöglicht wird.

Wir sind immer bemüht, unseren Kunden Zusatznutzen anzubieten.
Mit diesem Angebot wollen wir uns von den Wettbewerbern abheben und die Marktposition der Klinik stabilisieren und ausbauen.
Dadurch sollen Arbeitsplätze gesichert und bei Bedarf zusätzliche Stellen geschaffen werden.
Uns ist bewusst, dass unser eigenes Handeln maßgeblichen Einfluss auf unsere Dienstleistung hat.
Diese Maßgabe an uns selbst lässt sich mit unserem Leitsatz zusammenfassen:

„Moderne Medizin und Pflege - menschlich und persönlich. “

Unserem Anspruch, die Leistungen stetig zu verbessern, wollen wir durch ständigen Dialog mit unseren Patienten und Rehabilitanden sowie deren Angehörigen, Kooperationspartnern und Mitarbeitern gerecht werden. Deren Anregungen nehmen wir zum Anlass, selbstkritisch unser Handeln zu analysieren und zu optimieren. Alle Mitarbeiter fühlen sich einem reibungslosen Informationsfluss und für einem bestmöglichen Behandlungserfolg von Rehabilitanden und Patienten verpflichtet.

Mitarbeiter sind nach unserem Verständnis die wichtigste Unternehmensressource, die wir durch geeignete Maßnahmen wie z. B. mittels Besprechungen oder Fortbildungen an der Weiterentwicklung unserer Ziele beteiligen.
Wir bemühen uns wirtschaftlich zu arbeiten, um einerseits den Fortbestand unseres Unternehmens zu sichern und um andererseits unsere Ressourcen so effizient wie möglich einzusetzen. Dazu zählt auch eine nachhaltige Orientierung an ökologisch sinnvollen Zielen und Maßnahmen. Wirtschaftlichkeit und Qualität sind für uns kein Widerspruch sondern eine sinnvolle Ergänzung.