Kontakt
Klinik Fränkische Schweiz

Krankheitsbilder, die in der Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie behandelt werden:

  • Somatoforme Störungen (u. a. anhaltende Schmerzstörungen, funktionelle Syndrome, Reizdarm, körperdysmorphe Störungen)
  • Psychische Erkrankungen im Alter
  • Arbeitsplatzbezogene Störungen (Burn-Out, Mobbing)
  • Psychische Störungen bei onkologischen Erkrankungen
  • Essstörungen (Anorexie, Bulimie, Night- und Binge-Eating-Störung)
  • Mitbehandlung vor und nach adipositas-chirurgischen Eingriffen bei Patienten mit komorbiden psychischen Erkrankungen
  • Posttraumatische Belastungsstörungen und Traumafolgestörungen
  • Dissoziative Störungen (z. B. psychisch bedingte Lähmung)
  • Körperliche Erkrankungen, die durch psychische Einflüsse mitbedingt sind (z. B. entgleister Diabetes mellitus oder Bluthochdruck)
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Zwangsstörungen
  • Angststörungen und Depressionen
  • Impulskontrollstörungen (z. B: Spiel- oder Internetsucht)
  • Identitätsstörungen (junge Erwachsene)

Weiterlesen