Kontakt
Klinik Fränkische Schweiz

Behandlungskonzept

Unser Behandlungskonzept beinhaltet Einzel- und Gruppentherapien, wobei sich verschiedene Therapiemodule sinnvoll zu einer abwechslungsreichen und intensiven sowie störungsspezifischen Gesamtbehandlung ergänzen. Es basiert auf einer kognitiv-verhaltenstherapeutischen Grundausrichtung und bezieht Anteile tiefenpsychologischer, systemischer sowie anderer Therapieverfahren mit ein.

Angeboten werden Therapien in der Gruppe und im Einzelkontakt sowie Familien- und Paartherapien. Sie werden zudem Fertigkeiten und Fähigkeiten („Skills“) erlangen, die Sie in die Lage versetzen, mit belastenden Situationen in Ihrem Leben besser umzugehen. Damit wird eine positive Beeinflussung der psychischen Entwicklung bewirkt.

Bei Bedarf kommen nach Prüfung und vorheriger Absprache medikamentöse Behandlungen zum Einsatz, die Sie kurz- oder langfristig unterstützen sollen. Die Behandlung erfolgt nach den aktuellsten Standards auf höchstem medizinischen Niveau.

Weiterlesen

  • Informieren Sie sich über Krankheitsbilder, die in unserer Klinik behandelt werden